Monika Röth (monika), 04.08.2016

Tod im Sechzehner - der neue ARD Radio Tatort des SWR

der neue ARD Radio Tatort im August führt die Ermittler Xaver Finkbeiner
(Ueli Jäggi) und Nina Brändle (Karoline Eichhorn) in die Welt des Fußballs
und des Dopings.

Uli Klinke, Verteidiger beim Regionalligisten Union
Stuttgart, bricht mitten im Spiel tot zusammen. Finkbeiner zur
Todesursache: „Herzversagen durch ein Blutgerinnsel. Klassische
Nebenwirkung vom Medikamentencocktail.“ Brändles Antwort: „Doping-Tod beim
Fußball. Musste ja mal kommen.“ Brändle und Finkbeiner stoßen bei ihren
Ermittlungen auf ahnungslose Eltern, eine verlassene Freundin, einen naiven
Trainer, einen Arzt, der schon in Doping-Fälle verwickelt war, und einen
Staatsanwalt, der die Ermittlungen erschwert. Ein zwielichtiger
Sportjournalist, der ankündigt, in seinem Blog noch ganz andere
Machenschaften im Fußball zu enthüllen, führt die Profiler auf eine neue
Spur. Doch dann kommt auch er bei einem Autounfall ums Leben …

Seit 2008 ermitteln Finkbeiner und Brändle vom LKA Stuttgart im schwäbischen und im
badischen Landesteil. "Tod im Sechzehner" ist ihr 15. Fall.

"ARD Radio Tatort: Tod im Sechzehner"
Hörspielkrimi von Katja Röder (SWR 2016)

Alle Sendetermine im ARD-Hörfunk (10.-15. August) sowie Download der neuen
Folge ab 10. August auf: www.radiotatort.ARD.de

Quelle: SWR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Do, 21. Juni 2018|8:47 MEZ|Update vor 8 Std.


Hörbücher Magazin